Besucher

Besucherzaehler

Letzter Einsatz

Letzter EInsatz
Letzter EInsatz

Tannenbäume Einsammeln am 09.01.2016

Tannenbäume
Tannenbäume

Am 09.01.2016 hat die Feuerwehr Minstedt wieder Eure Tannenbäume eingesammelt. In diesem Jahr Sammelten wir 62 Tannenbäume, im Jahr zuvor waren es "nur" 56. Wir bedanken uns für Ihre Spenden!

 

Feuerwehr Minstedt

Rauchmelder retten auch DEIN Leben!

Im Schnitt kostet ein Rauchmelder 30 Euro. "Pakete", mit denen man eine komplette Wohnung ausstatten kann, gibt es bereits ab 80 Euro. Mindestschutz bietet je ein Rauchmelder im Schlaf- und Kinderzimmer sowie im Flur. Besser wären weitere Melder in Wohnräumen, Dachboden und Keller. Normale Rauchmelder sind nicht für Bad und Küche geeignet, hierfür gibt es spezielle Modelle.


Auf Qualität muss geachtet werden!


Wer sich für einen Kauf entscheidet, der sollte auf das neue „Q“ als Prüfzeichen in Verbindung mit den Prüfzeichen von VdS und dem Kriwan Testzentrum achten. Diese garantieren Funktionssicherheit und eine Lebensdauer von mindestens zehn Jahren. 

 

Weiter Informationen finden Sie hier!

Großbrand in Bremervörde

Verbot der Cold Water Challenge im Norden Deutschlands

Während vielen Feuerwehrleuten die Cold Water Challenge sichtlichen Spaß bereitet, sind diese Aktionen nicht unumstritten. Teilweise werden die Challenge-Aktionen als gefährlich beschrieben oder schädlich für die öffentliche Sicht auf die Feuerwehr.

Symbolbild FeuerwehrWie in den Videos zu sehen ist, hatten das THW Hamburg-Mitte, die Freiwillige Feuerwehr Hamburg Billstedt-Horn sowie auch die Flughafenfeuerwehr Hamburg viel Freude bei der Cold Water Challenge. Doch die Spaßaktionen werden inzwischen von vielen Seiten scharf kritisiert. Es müsse beispielsweise darüber nachgedacht werden, ob die Cold Water Challenge die Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren zerstöre. Zudem ist derVersicherungsschutz zu bedenken.

Verbot der Cold Water Challenge

Der Kreis- und Stadtwehrführer von Schleswig-Holstein äußert sich ebenfalls sehr kritisch, wie die Hamburger Morgenpost berichtet. Die Cold Water Challenge habe bedenklich Ausmaße angenommen. Es bestünden zudem gesundheitliche Risiken, insbesondere wenn man in einigen Videos sieht, wie Feuerwehrleute mit dem harten Wasserstrahl bearbeitet werden. In vielen Städten und Gemeinden wurde die Cold Water Challenge daher inzwischen verboten.

Erfahren Sie hier mehr zur Kritik an der Cold Water Challenge.

 

 

Quelle: http://www.retter.tv/de/feuerwehr.html?ereig=-Verbot-der-Cold-Water-Challenge-im-Norden-Deutschlands-&ereignis=25264

Am 25. und 26. Januar 2014 fand ein Erste-Hilfe-Kurs statt! Ausrichter war die Feuerwehr Minstedt in Zusammanarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz

 

Weitere Informationen finden sie   HIER

 

 

Jahresabschlussübung Jugendfeuerwehr

Jahresabschlussübung 2013 - Jugendfeuerwehren
Jahresabschlussübung 2013 - Jugendfeuerwehren

 

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Bremervörde statt!

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie HIER

Leistungsspangen-Abnahme

Am 22.09.2013 fand in Bremervörde am Sportzentrum Engeo die Abnahme der Leistungsspange statt.Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier!

 

Ausrichter war die Jugendfeuerwehr Bremervörde anlässlich des 50-jährigen bestehens